Diese Website dient der Veröffentlichung und dem Austausch von Informationen und der Anbahnung von Coaching-Verträgen sowie der Erfüllung dieser Verträge. Zu diesem Zweck erhebt, verarbeitet und nutzt Katrin Marcus Coaching Daten nach Maßgabe der Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung gilt für diese Website und alle weiteren Subdomains zu Katrin Marcus Coaching.

1) Katrin Marcus Coaching speichert wie im Internet üblich alle während der Kommunikation zwischen Ihrem Browser und dieser Website von Ihrem Browser übertragenen Informationen, nämlich:

  • Datum und Uhrzeit eines Vorgangs
  • Ihre IP-Adresse
  • Welche Seiten, Skripte und Grafiken von Ihnen abgerufen wurden
  • Ihren Browsertyp und die Version
  • Klickwege zwischen Seiten, Skripten und Grafiken
  • Von welcher Seite aus Sie zu dieser Website gelangten (falls Sie über einen Link hierher gelangt sind)
  • Parameter, die von der verweisenden Seite an diese Website übermittelt wurden

Diese Daten werden in der Regel innerhalb von 30 Tagen nach der Erhebung gelöscht oder anonymisiert. Sie bleiben jedoch für Vorgänge, die rechtlich bedeutsam sind oder werden können (z.B. bei Bestellungen) zum Zwecke der Auftragsdurchführung und zum Schutz gegen Missbrauch und Straftaten (z.B. betrügerische Bestellungen) soweit gesetzlich zulässig bis zum Ablauf von zivilrechtlichen oder strafrechtlichen Verjährungsfristen oder steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

2) Während der Vertragserfüllung können weitere personenbezogene Daten entstehen, z.B. E-Mails, die Sie an Katrin Marcus Coaching senden, Chat-Eingaben, die Sie senden, Support-Anfragen, die Sie eingeben, Rechnungen, die schreibt und verbucht, Zahlungsvorgänge und weitere vertragsübliche Daten, ohne die eine Erfüllung des Vertrages unmöglich wäre. Wenn Sie uns telefonisch kontaktieren, werden zu der Anfrage und der Beantwortung Aufzeichnungen gemacht. Zu allen diesen Daten werden nicht nur die Inhalte, sondern auch Datum und Uhrzeit gespeichert und die Namen beteiligter Personen. Kmh-coaching speichert und nutzt alle diese Daten zum Zwecke der Vertragserfüllung, jedoch nicht darüber hinaus, und bewahrt sie bis zum Ablauf steuerrechtlicher Fristen auf oder länger, wenn es gesetzlich zulässig ist.

3) Ihre persönlichen Daten werden auf Computern in Deutschland gespeichert.

4) Katrin Marcus Coaching nutzt Ihre persönlichen, nicht öffentlichen Daten, um Promotion und Marketing effizienter zu gestalten und die Website kundenfreundlicher zu gestalten, indem Ihr Nutzerverhalten analysiert wird. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie dem gegenüber Katrin Marcus Coaching widersprechen. Katrin Marcus Coaching wird Ihre Informationen nie dazu einsetzen, Ihnen unaufgeforderte Werbung zu senden, die in keinem Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zu steht. Katrin Marcus Coaching verkauft, vermietet oder überlässt Ihre Daten niemals Dritten.

5) Katrin Marcus Coaching speichert und nutzt Ihre Daten dauerhaft im Rahmen gesetzlicher Grenzen, die vor, während und nach einem Auftrag gespeichert wurden, um Sie wiederzuerkennen, nachdem Sie wegen einer Verletzung vertraglicher Hauptpflichten, Verstößen gegen die „Richtlinien zur angemessenen Nutzung“, wegen sonstiger Schäden, die Sie Katrin Marcus Coaching verursacht haben, gekündigt und vom Bezug weiterer Katrin Marcus Coaching-Leistungen ausgeschlossen wurden oder nachdem sich eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen für Katrin Marcus Coaching unzumutbar entwickelt hat. Dies geschieht nur im Rahmen unseres berechtigten Schutzinteresses, keinen neuen Vertrag mit Personen oder Organisationen oder damit verbundenen Personen einzugehen, deren Verhalten schädlich für Katrin Marcus Coaching war.

6) Wenn in Ihrem Browser keine der Sprachen Englisch, Spanisch oder Deutsch als Standardsprache eingerichtet ist, wird auf dieser Website Google Translator verwendet. Google Translator ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google setzt dazu möglicherweise Cookies und „Web Beacons“, unsichtbare Grafiken, mit denen u.U. Ihr Surfverhalten analysiert und weitere Informationen aus Ihrem Browser an Google übermittelt werden können. Ihre IP-Adresse wird Google bekannt. Weitere Angaben dazu finden Sie in den Google Datenschutzbestimmungen.

7) Sie sind verantwortlich für alle Einträge, die Sie auf dieser Website vornehmen.

8) Für Ihre persönlichen und personenbezogenen Daten haben Sie das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO) und Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO). Sie können der Verarbeitung widersprechen (Art. 21 DSGVO) und haben das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, z.B. beim Datenschutzbeauftragten Ihres Bundeslandes.

9) Die Datenschutzerklärung kann jederzeit geändert werden. Die aktuelle Fassung wird an dieser Stelle auf der Website veröffentlicht.

10) Bei Fragen, die sich aus der Datenschutzerklärung ergeben, können Sie Katrin Marcus Coaching wie folgt erreichen:

Katrin Marcus Coaching
Frau Katrin Marcus
Schillerstr. 13
42897 Remscheid

Telefon: + 49 176 34430208
E-Mail: info [at] katrinmarcus.de